Im Namen des Erhabenen  
Muslim-Recht
 

 

Lichtbild im Führerschein 2

Ausnahmen bei der Gestaltung des Lichtbildes - VkBl. Amtlicher Teil Heft 20 (1998)

In Absatz 3 sind die einem Fahrerlaubnisantrag beizufügenden Untertagen zusammengefaßt. Er ersetzt § 8 Abs. 2 StVZO. Eine Ausnahme nach Absatz 2 Satz 2 von der in Nummer 1 vorgeschriebenen Gestaltung des Lichtbildes wird die Fahrerlaubnisbehörde zum Beispiel dann zulassen, wenn eine Bewerberin aus religiösen Gründen eine Kopfbedeckung trägt. Auch bei der Erteilung einer Ausnahme muß die eindeutige Erkennbarkeit der Person gewährleistet sein.

Senden Sie e-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@muslim-markt.de 
Copyright © seit 1999 Muslim-Markt